Film | Klaviermusik

Klavierwerke von Max Reger und Dokumentarfilm „Musik als Dauerzustand“ (2002)

Vor 150 Jahren wurde Max Reger geboren – ein bis heute unterschätzter Komponist. Wir widmen ihm in St. Andreas einen hochkarätig besetzten Zyklus mit neun Veranstaltungen: Musik, Film, Gottesdienst (an seinem 150. Geburtstag!) sowie Vortrag zu Werk und Wirkung dieses sehr individuellen Wegbereiters der Moderne:

Die Bach-Variationen op. 81 sind Regers wichtigstes Klavierwerk. Vollgriffig und abenteuerlich. Gewaltig, wild und wunderbar. Tolle Musik, viel zu wenig bekannt!

„Musik als Dauerzustand" erzählt das Leben Max Regers aus der Sicht seines Kuraufenthaltes in Meran. Im suggestiven Spiel zwischen den Epochen wird der Witz und die Tragik der Figur Max Regers - Hochstapler, Akademiker, sensibler Romantiker, Avantgardist und Alkoholiker - einfühlsam beschrieben. Im Mittelpunkt steht der „moderne" Reger (von Schönberg geliebt) der mit seiner romantisches Seele, den musikalischen Aufbruch wagt, aber nie ganz zu Ende geht.

Event single img Bildquelle:

Informationen zu den Ausführenden

Prof. Markus Becker, Klavier

Wann

Veranstalter

Kantorat St. Andreas Hildesheim
05121-58580

Eintrittspreis/Kosten

15 € (Ermäßigungsberechtigte: 10 €*/9 €**) zzgl. Gebühren · Kinder bis 15 Jahre frei