Silvestersoiree

Feuerwerk für Orgel zu sechs Händen und sechs Füßen Das gab es – zumindest in St. Andreas – noch nie, und es ist in doppelter Hinsicht eine Premiere: die beiden an St. Andreas wirkenden Kirchenmusiker und der Andreaspastor nehmen gemeinsam an den beiden Spieltischen der Andreasorgel Platz und gestalten in der Silvesternacht mit sechs Händen und sechs Füßen ein musikalisches Feuerwerk. Freilich gibt es für so viele Hände und Füße gar keine Originalliteratur. Aber eigene Bearbeitungen sorgen für funkelnde und leuchtende Musikmomente – garantiert!

Georg Friedrich Händel
Ouverture aus der “Feuerwerksmusik”                              



Carillon de Frère Jacques


Georges Bizet
Carmen Suite
Harbanera – Aragonaise – Les Toréadors


Camille Saint-Saëns
aus “Le Carnaval des animaux”
Le Coucu au fond des bois – Le Cygne 


Georg Friedrich Händel
Orgelkonzert F-Dur op. 4 Nr. 4
Allegro – Andante – Adagio – Allegro


Piotr Ilitsch Tschaikowsky
Danses Caratéristiques aus „Nussknacker-Suite“
Marche – Danse de la Fée-Dragée – Dans russe Trepak


Modeste Mussorgsky
Das große Tor von Kiew aus: „Bilder einer Ausstellung“

Full Bildquelle:

Informationen zu den Ausführenden

Katariina Lukaczewski, Kantor Bernhard Römer und Pastor Dr. Janis Berzins an beiden Orgelspieltischen der Beckerath-Orgel in der St.-Andreas-Kirche

Veranstalter

Kantorat St. Andreas Hildesheim
05121-58580

Kontaktperson

05121-34271

Informationen zu Anmeldung / Kartenvorverkauf

Kulturring, Ameis Buchecke und alle Reservix-Verkaufsstellen · www.andreaskantorei.de (als „print@home-Tickets“) und an der Tageskasse (45 Minuten vor Konzertbeginn)

Eintrittspreis/Kosten

Eintritt: 22 € (Ermäßigungsberechtigte: 18 €*/13,20 €**), zzgl. Gebühren · Kinder bis 15 Jahre frei