Johann Sebastian Bach: Weihnachtsoratorium

Johann Sebastian Bach:
Weihnachtsoratorium Teil IV-VI

Seit jeher gehört Johann Sebastian Bachs Weihnachtsoratorium rund um das Christenfest zum Pflichtprogramm. Schließlich hatte Bach mit prachtvollem Chor- und Trompetengeschmetter sowie sanften Arien die Weihnachtsgeschichte konkurrenzlos eindrucksvoll und die Sinne betörend in Töne gesetzt. Dass Bach dafür 1734 zahllose Chöre und Arien aus anderen Kantaten recycelt hat, hört man diesem einzigartigen Wurf nicht an.

Wie aus einem Guss soll das Weihnachtsoratorium jetzt in Hildesheim im allerfeinsten Originalklang-Gewand erklingen. Das norddeutsche Barockensemble „La festa musicale“ steht für erstklassiges künstlerisches Niveau, dessen Musiker*innen charismatische Vertreter einer neuen Generation der historischen Aufführungspraxis sind. Labsal für die Seele sorgt auch ein handverlesenes Vokal-Quartett. Und die St.-Andreas-Kantorei erweist sich trotz der Corona-Pandemie einmal mehr als idealer Resonanzkörper für diese Musik Bachs mit all ihrer tänzerischen Beschwingtheit und sanften Innigkeit.

Event single img Bildquelle:

Informationen zu den Ausführenden

Catalina Bertucci, Sopran
Margot Oitzinger, Mezzsopran
Daniel Johannsen, Tenor
Matthias Helm, Bariton
Barockorchester "La festa musicale"
St.-Andreas-Kantorei Hildesheim
Leitung: Bernhard Römer

Wann

Veranstalter

Kantorat St. Andreas Hildesheim
05121-58580

Informationen zu Anmeldung / Kartenvorverkauf

Kulturring, Ameis Buchecke, Reservix,
Tageskasse

Eintrittspreis/Kosten

34, 30, 23 € (27, 21, 17 €) zzgl. Systemgebühren (inkl. Teil I-III um 17 Uhr)

Zielgruppe

Konzertpublikum