Felix Mendelssohn Bartholdy: Elias

Bildquelle:
Beschreibung:

Benefizkonzert für das Projekt „Spielgeräte für geistig und körperlich behinderte Kinder und Jugendliche“ der Diakonie Himmelsthür

Packende Episoden, dramatische Wirkungen und Rührendes kommen in Felix Mendelssohn Bartholdys Oratorium „Elias“ zusammen. Doch ein Tongemälde sollte daraus nicht entstehen, „sondern eine recht anschauliche Welt, wie sie im Alten Testament in jedem Kapitel steht“. So wollte es der Komponist.

Mit diesem Benefizkonzert setzen sich alle Ausführenden – die Vokalsolisten, der Chor und das Orchester – für einen guten Zweck ein. Der Reinerlös soll dem Projekt „Spielgeräte für geistig und körperlich behinderte Kinder“ der Diakonie Himmelsthür zugutekommen:

Im Februar dieses Jahres bezieht diese diakonische Einrichtung mit 26 geistig behinderten Kindern und Jugendlichen ein neues Wohnhaus, das Haus Jungborn. Es wurde umfänglich renoviert und in Stand gesetzt und bietet den Kindern und Jugendlichen nun ein liebesvolles und kindgerechtes Zuhause.

Das Haus Jungborn verfügt über einen sehr großzügigen Garten, der sich in einem verwilderten Zustand befindet. Gemeinsam mit den Kindern und Jugendlichen möchten wir diesen Garten gern gestalten und zu einem Spiel- und Tobeparadies werden lassen. Hier soll ein großer Sandbereich, eine Matschecke, eine Kräuterspirale und ein kleine Nutzgarten entstehen. Auch die Haltung von Tieren soll möglich sein, um so den Kindern und Jugendlichen so die Möglichkeit geben, Natur im wahrsten Sinne des Wortes zu begreifen.

Außerdem sollen neue Spielgeräte und Fahrzeuge für die Kinder und Jugendlichen angeschafft werden.

Mit großzügiger Förderung durch die beiden Rotary Clubs Hildesheim und Hildesheim-Rosenstock.

Unsere Projektpartner:
Landesmusikrat Niedersachsen e.V. und Landesmusikakademie im Landesmusikrat Niedersachsen
NDR Musikförderung in Niedersachsen
Land Niedersachsen

Informationen zu den Ausführenden:

In-Sun Min-Neuburger, Sopran
Elisabeth Graf, Alt
Joachim Streckfuß, Tenor
Manfred Bittner, Bariton
Niedersächsisches Jugendsinfonieorchester
Dirigent: Bernhard Römer

Weitere Informationen:

Tickets: Service-Center der HAZ, Kulturring,
www.andreaskantorei.de (auch „print@home“-Tickets)
Abendkasse ab 17.15 Uhr

Termindetails

Wann: 22.04.2017, 18:00 Uhr
Wo: St.-Andreas-Kirche
Andreasplatz
31134 Hildesheim
Ihre Anfahrt mit Google Maps
Eintrittspreis/Kosten: 20 € auf allen (nummerierten) Plätzen, 10 € für Schüler und Studierende, 12 € für Schwerbehinderte und Erwerbslose; zzgl. Gebühren
Kartenvorverkauf: Kulturring Hildesheim


05121-34271