Cembalorezital bei Kerzenschein

Bildquelle:
Beschreibung:

Französisch, italienisch, englisch oder deutsch? - Cembalowerke von Johann Sebastian Bach

Das Cembalorezital in der mit Kerzen illuminierten und geheizten Taufkapelle der St.-Andreas-Kirche hat Tradition. In diesem Jahr räumt Bernhard Römer seinen Platz an den 122 schwarzen und weißen Tasten des Mietke-Cembalos für Fritz Siebert aus Hannover. Der 38-jährige Cembalist rief dort 2010 die Reihe „Tastenmusik“ ins Leben, in deren Rahmen er monatlich Konzerte gibt. 2013 erfolgte eine Gesamtaufführung aller vier Teile der Clavierübung von Johann Sebastian Bach. In Hildesheim geht er der spannenden Frage nach: „Französisch, italienisch, englisch oder deutsch? - Cembalowerke von Johann Sebastian Bach“.

Informationen zu den Ausführenden:

Fritz Siebert, Cembalo

Weitere Informationen:

Service-Center der HAZ, Kulturring, www.andreaskantorei.de (auch „print@home“-Tickets) · Abendkasse ab 17.30 Uhr

Termindetails

Wann: 21.01.2018, 18:00 Uhr
Wo: St.-Andreas-Kirche
Andreasplatz
31134 Hildesheim
Ihre Anfahrt mit Google Maps
Eintrittspreis/Kosten: Eintritt: 10 €, 8 € für Schüler und Studierende, 40% Ermäßigung für Schwerbehinderte und Erwerbslose; zzgl. Gebühren