Orgelkonzert Bernhard Römer

Bildquelle:
Beschreibung:

„Fantastische Fantasien“ – Werke von Sweelinck, Telemann, Bach, Mozart und Alain

JAN PIETERSZOON SWEELINCK (1562–1621)
Fantasia cromatica

JOHANN SEBASTIAN BACH (1685–1750)
Fantasie G-Dur (“Piece d’Orgue) BWV 572

GEORG PHILIPP TELEMANN (1681–1767)
Fantasia D-Dur TWV 33, 1
Fantasia F-Dur TWV 33, 5

WOLFGANG AMADEUS MOZART (1756–1791)
Fantasie f-Moll KV 608

JEHAN ALAIN (1911–1940)
1re & 2re Fantasie

JOHANN SEBASTIAN BACH (1685–1750)
Fantasie und Fuge g-Moll BWV 542

Informationen zu den Ausführenden:

Bernhard Römer, Orgel

1963 in Worms geboren, erhielt er dort seinen ersten Klavier- und Orgelunterricht. Bereits mit 13 Jahren übernahm er nebenamtlich die Chorleiter- und Organistenstelle an der Lukaskirche Worms. Das Studium führte ihn 1982 an die Würzburger Hochschule für Musik zu Günther Kaunzinger und Gerhard Weinberger (Orgel). Intensive Cembalo-Studien unter Elza van der Ven (Würzburg) und Siebe Henstra (Utrecht) schlossen sich an. Ebenso formten Helmuth Rilling (Dirigieren), Jon Laukvik, Marie-Claire Alain und Ludger Lohmann (Orgel) seinen musikalischen Werdegang.
1986 übernahm er hauptamtlich das Kantoren- und Organistenamt an der Christuskirche Aschaffenburg und folgte 1989 dem Ruf als Kantor und Organist an die St.-Andreas-Kirche Hildesheim. 1996 übernahm Bernhard Römer zudem die Geschäftsführung des Kulturrings Hildesheim. Seine umfangreiche Künstlertätigkeit als Organist, Cembalist und Kammermusiker umfasst Konzerte mit den von ihm geleiteten Chören und Ensembles sowie Orgelkonzerte im In- und Ausland, die mittlerweile in zahlreichen Rundfunk- und Schallplattenaufnahmen dokumentiert sind.

Weitere Informationen:

Tickets: Service-Center der HAZ, Kulturring,
www.andreaskantorei.de (auch „print@home“-Tickets)
Abendkasse ab 17.30 Uhr

Termindetails

Wann: 27.08.2017, 18:00 Uhr
Wo: St.-Andreas-Kirche
Andreasplatz
31134 Hildesheim
Ihre Anfahrt mit Google Maps
Eintrittspreis/Kosten: 10 €, (Schüler und Studierende 8 €),40 Ermäßigung für Schwerbehinderte und Erwerbslose; zzgl. Systemgebühren
Kartenvorverkauf: Kulturring Hildesheim


05121-34271